• Imkerei
  • Fischerei
6,95 €
inkl. 19% USt.
Größe
Menge:
Auf die Merkliste
In den Warenkorb

Robinien-Honig aus dem Spreewald

 

Nach der Rapsblüte blühen die die Robinienbäume weißlichgelb.

Duftende Blütendolden verführen die Bienen ihren hellen, milden Nektar zu sammeln.

In ihrem Bienenstock verwandeln sie ihn in diesen milden, sehr lang flüssig bleibenden Honig.

 

Der Geschmack des Robinienhonigs

Der Nektar der Robinie erzeugt einen milden, lieblichen und fruchtigen Geschmack, der sich ideal für Desserts oder die gute, alte Honigstulle eignet. Aufgrund des hohen Fructoseanteils ist der Honig süß, was die leuchtenden Kinderaugen erklärt, wenn man ihnen ein Honigbrot verspricht. Die Fructose sorgt zudem dafür, dass die Honigsorte erst nach langer Zeit kristallisiert, der cremige oder feste Zustand bleibt also erst einmal aus, wenn du diese Honigsorte kaufst. Denke daran, beim Öffnen des Honigglases deiner Nase Gutes zu tun – dem Honig entströmt ein feiner Duft, der das Aroma der Robinienblüte widerspiegelt.